• V O R . S T E L L U N G
erstellt am 24.04.2024

Weltpremiere auf der Auto China 2024: Lamborghini Urus SE - das erste Plug-in-Hybrid-Super-SUV
Foto: Lamborghini

Leistungsträger mit ...

... Doppelherz

Neues Design, 800 PS, mehr als 60 Kilometer elektrische Reichweite, beste Leistung in seinem Segment und das schnellste Auto seiner Klasse.

SALZBURG (at). Mit der Einführung des Lamborghini Urus SE, dem ersten Plug-in-Hybrid der Urus-Baureihe, beginnt für Automobili Lamborghini ein neues Kapitel. Mit neuem Design, optimierter Aerodynamik, noch nie dagewesener On-Board-Technologie und einem 800-PS Hybridantrieb überholt die PHEV-Version bei Komfort, Leistung, Effizienz, Emissionen und Fahrspaß den Urus S.

Dank seiner zwei Herzen, dem thermischen und dem elektrischen, erreicht der Urus SE Höchstwerte bei Drehmoment und Leistung. Damit nimmt der Urus SE einen einzigartigen Platz in seinem Segment ein und reduziert gleichzeitig die Emissionen um bis zu 80 Prozent.

„Mit dem Urus haben wir einen Paradigmenwechsel in der Welt der SUV vollzogen und ein neues Segment eröffnet“, erklärt Stephan Winkelmann, Vorstandsvorsitzender und CEO von Automobili Lamborghini. „Seitdem hat sich der Urus zum Bestseller unserer Marke entwickelt. Mit ihm konnte Lamborghini neue Kunden gewinnen und seine Position in den wichtigsten Märkten stärken. Mit dem Urus SE machen wir nun einen weiteren Schritt in Richtung Zukunft, ganz im Sinne unserer Strategie Direzione Cor Tauri. Wir treiben die Elektrifizierung der Produktpalette und damit den Weg zur Dekarbonisierung voran, der mit der Einführung des Supersportwagens Revuelto im März 2023 begonnen hat“, so Winkelmann weiter.

Der Urus SE bietet ein einmaliges Fahrerlebnis. Dazu trägt das neue Plug-in-Hybrid-System bei, bei dem sich sowohl die Leistung als auch die Dynamik des Urus SE verbessert – auf jedem Untergrund und unter allen Bedingungen. Dafür sorgt unter anderem das neue elektrische Torque-Vectoring-System: Es stellt mehr Drehmoment und Leistung bei jeder Drehzahl zwischen den beiden Achsen und dem elektronischen Hinterachsdifferenzial bereit.

„Unser Entwicklungsauftrag für den Urus SE war eindeutig: Kreiert modernste Technik mit mehr Leistung in Kombination mit dem kompromisslosen Charakter, der typisch für die DNA von Lamborghini ist“, gibt Dr. Ing. Rouven Mohr, Chief Technical Officer von Automobili Lamborghini zu verstehen. „Bei Fahrspaß und Fahrdynamik steht der Urus SE nun unangefochten an der Spitze seines Segments. Er ist ein Super-SUV, das verschiedene Qualitäten harmonisch miteinander verbindet, es bietet absoluten Komfort und gleichzeitig Leistung und Fahrspaß. Das garantiert ein unvergleichliches Erlebnis.“