auto-motor-special 11/2018 • Seite 39
erstellt am 02.10.2018

Art-of-Cart-Rennen auf der Reiteralm

Mini Formel 1

Ende September stand die Reiteralm Schladming ganz im Zeichen der Mini Formel 1, als das endorphingefüllteste B2B-Event Österreichs wieder zum motorisierten Wettbewerb im Cockpit rief.

Schladming(at). 700 Entscheidungsträger der Tourismus- Markenartikel- sowie Lebensmittelindustrie tauschten ihre Erfolgsstrategien mit 35 Prominenten aus und duellierten sich in den Erfolgstugenden Mut, Fairness, Ausdauer und Disziplin.

Neben Formel1-Feeling, Businessnetworking und kulinarischen Hochgenüssen blieb auch der Charity-Gedanke, nicht auf der Strecke: für die Hilfsorganisation „Helping Brothers“ des Hotel Pichlmayrgut wurden ganze 25.000,- Euro ersteigert, die Familien aus der Region als Soforthilfefonds zugutekommen.

Bei der diesjährigen Art of Cart herrschte ausgelassene Stimmung, motorisiertes sowie kommunikatives Treiben an Rennstrecke und Bar für spannende Überholmanöver unter den Teilnehmern. Bestes Wetter lud zudem zum Sonneliegen und entspannen auf der – derzeit noch - sommerlichen Reiteralmpiste ein. 

700 Entscheider der Wirtschaft, darunter u.a. Vorstandssprecher der Energie Steiermark - Christian Purrer, Geschäftsführer der Kattus Vertriebs GmbH - Andreas Ruhland, Niederlassungsleiter BMW & MINI DENZEL Wien - Günter Kalina, Georg Fischer +GF+ Leiter Haustechnik – Michael Huck, HSEQ Professionals Geschäftsführer - Guido Sanders, Die Essgalerie Inhaber - Max Pfeiffenberger, Marmeladenkönigin - Veronique Witzigmann, Tipos Gesellschafter - Alexander Angerer, RTL Geschäftsführer Senator h.c. - Jürgen Peindl, Moderator Volker Piesczek, Hotel Pichlmayrgut Inhaber – Christian Steiner, Vorstandsdirektor Verbund – Mag. Eduard Schreiner, Referent Land Steiermark – Mag. Thomas Rainer und der RECON GROUP Bauunternehmer Mario Schitter uvm. sowie 35 prominente und sportliche Masterminds wie u.a. die Söhne Mannheims, Schauspielerkollegen Mark Keller und Adrian Can, Erzbergrodeomacher Karl Katoch, die ÖSV Helden Reinfried Herbst, Hans Enn, Georg Streitberger und Marc Digruber, Handballprofi Stefan Schröder, Motorsportprofis Carrie Schreiner, Gerhard Tweraser, Andreas Zuber und Fabian Vettel, Moderatorin und Sportlerin Patricia Kaiser, Playmate Katie Steiner, Dschungelcamp Star Kattia Vides, Bachelorteilnehmerin Viola Kraus sowie Bachelor-Kollege David Friedrich und zahlreiche Bloggerinnen tauschen Anzug gegen Rennoverall und wählten zwischen FormulaG (Gasoline) oder, der neuerdings beliebten, FormulaE (Electro).

Christian Purrer, Vorstandssprecher Energie Steiermark: „Wir von der Energie Steiermark beschäftigen uns seit Jahren mit dem Thema Elektromobilität in all seinen Facetten. Daher freut es uns natürlich umso mehr, dass bei der diesjährigen „Art of Cart“ ein besonderer Fokus auf das Thema E-Mobilität gelegt wird. Auch ich selbst nehme mit unserem „Energie Steiermark Green Team“ am Rennen teil – selbstverständlich in der Formula E!“
 
„Art of Cart ist Netzwerken auf emotionaler Basis, wie es sonst nirgends zu finden ist, denn in jedem von uns steckt ein Rennfahrer. Als direkter Kommunikationskanal zum Kunden bzw. Mitarbeiter ist dieser Incentivecharakter – besonders im absolut digitalen Zeitalter – lebendiger denn je“ so Veranstalter und Founder Peter Saliger, der es in Perfektion beherrscht, seinen Teilnehmern eine unvergessliche Incentive-Bühne zu erschaffen:
 
Hotel Pichlmayrgut-Inhaber Christian Steiner dazu: „Als Partner dieses B2B Formats verzeichnen wir mehrere tausend Nächtigungen bei uns im Pichlmayrgut und in der ganzen Region. Die gesamte Art of Cart Crew, 700 Wirtschaftstreibende und alle 35 Prominenten nächtigen am Eventwochenende bei uns. Neben dem sportlichen Siegeswillen nutzen wir den Incentive-Rahmen der Art of Cart natürlich auch innerhalb unseres Unternehmens und knüpfen neue Kontakte nach außen“
 
Versteigerung der Charity-Gondel

„So viel *Synergie und Miteinander* wollten wir auch andern gönnen“ sind sich Christian Steiner und Veranstalter Peter Saliger einig und riefen kurzerhand zum caritativen Zweck auf: Für den Soforthilfefonds Helping Brothers stellte Reiteralm Bergbahnen Geschäftsführer, Mag. Daniel Berchthaller eine Silverjet Gondel zur Verfügung, auf der die Teilnehmer eine Werbefläche ersteigern konnten.

Die höchstbietenden: Diagnostikum Schladming, Kattus Vertriebs GmbH sowie Georg Fischer AG Holter ersteigerten gesamt € 25.000,-. Die ersteigerte Summe kommt direkt einer hilfsbedürftigen Familie zugute. Begleitet wurde die Versteigerung der Charity Gondel von keinen Geringeren als den Söhnen Mannheims im Zuge eines Live-Konzerts auf der Art of Cart Rennstrecke.

Hansjörg Stocker, Geschäftsführer Tourismusverband Schladming zum Eventformat Art of Cart: „Art of Cart ist für Schladming und die Region Schladming-Dachstein eine schöne Möglichkeit sich einem vielschichtigen Teilnehmerfeld aus Prominenz und Wirtschaftstreibenden zu präsentieren. Der Event am Fuße der Reiteralm – wo Marcel Hirscher im Winter auf der „Finale Grande“ seine Schwünge perfektioniert – ist für uns zudem ein schönes Veranstaltungs-Highlight zum Abschluss der Sommersaison. Durch Teilnehmer wie den zweifachen Nightrace-Sieger Reinfried Herbst gelingt so auch optimal der Brückenschlag in den bevorstehenden Winter.“
 
Günther Kalina, Denzel Wien Erdberg: „In der heutigen Zeit ist Kundennähe es enorm wichtig. Der Kontakt zu den Firmen & Unternehmen, die Art of Cart als B2B Plattform nutzen ist für uns als Denzel von großer Bedeutung, zumal das Veranstaltungsformat nicht nur unglaublichen Spaß macht sondern auch zahlreiche Unternehmenssynergien ermöglicht. Die Erlebnisse, die unser Team und unsere Kunden auf der Art of Cart teilen, bringen einen großen Mehrwert den wir noch viele Monate positiv im Unternehmen verzeichnen können!“
 
Art of Cart Sieger Damen: 1.Platz HSEQ Wildcats, Veritashouse Wildcats
Art of Cart Sieger Formula G: Powerttower, Veritashouse, Georg Fischer Holter
Art of Cart Sieger Formula E: Georg Fischer Holter, Veritas