T R A U M . W A G E N • auto-motor-special 05/2022
erstellt am 18.03.2022

Neuer V12 Vantage zelebriert eine stolze Geschichte von V12-Sportwagen
Foto: Aston Martin

Mit 700 PS der leistungsstärkste Vantage aller Zeiten

Letzter seiner Art

Schon seit fünfzehn Jahren demonstriert der V12 Vantage eindrucksvoll, was Leidenschaft für Aston Martin bedeutet. Im Laufe der Zeit entstand durch verschiedene Varianten ein Stammbaum aus gleichermaßen schnellen wie ungestümen Fahrzeugen, die alle dasselbe verkörpern: die Verschmelzung eines maximal kompakten und fahrerorientierten Wagens mit dem größten und leistungsstärksten in Serie gefertigten Motor.

GAYDON (uk). Diese Erfolgsgeschichte krönt Aston Martin nun mit dem schnellsten, lebendigsten und dynamisch ausgereiftesten V12 Vantage aller Zeiten. Diese letzte Variante ist auf nur 333 Exemplare beschränkt und schließt eine Ära gebührlich und stilvoll ab.

Chief Executive Officer von Aston Martin, Tobias Moers, führt aus: „Eine gute Sportwagenmarke braucht immer eine Art Flaggschiff. Für Aston Martin war das in den vergangenen Jahren der V12 Vantage. Der Grundgedanke, den größten Motor in das kleinste und sportlichste Modell zu packen, begeistert unsere Kunden und Fans schon seit der ersten Vorstellung des V12 Vantage RS Concept im Jahr 2007".

Tobias Moers ergänzt: "Diese Idee zieht sich wie ein roter Faden durch die Geschichte dieses Modells, bei dem uns im Laufe der Zeit verschiedene Optimierungen gelungen sind. Als gebührenden Abschluss dieser Erfolgsgeschichte stellen wir jetzt den schnellsten und leistungsstärksten V12 Vantage mit der besten Fahrdynamik aller Zeiten vor. Er ist eine Hommage an seine Vorgänger und verkörpert zudem, welche große Rolle die Fahrdynamik heute bei Aston Martin spielt. Aufhören, wenn es am schönsten ist: Das tun wir mit dem V12 Vantage“.

Herzstück eines jeden Aston Martin ist sein Motor. Das gilt ganz besonders für diesen Wagen,
den schnellsten und leistungsstärksten Vantage, der je gebaut wurde. Der 5,2 Liter große 60-Grad-V12 mit vier Nockenwellen liefert bei 6500 Umdrehungen eine Leistung von 700 PS sowie zwischen 1800 und 6000 U/min ein Drehmoment von 753 Nm.

Das bedeutet hervorragende Leistung im niedrigen und mittleren Drehzahlbereich bei zugleich bestechender Power zum roten Bereich hin. Damit schafft es der V12 Vantage in nur 3,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 322 km/h.

Die Kraftübertragung erfolgt über ein 8-Gang-Automatikgetriebe von ZF sowie ein mechanisches Sperrdifferential am Heck. Das eigens für den V12 Vantage kalibrierte Getriebe verkürzt die Schaltzeiten und bindet den Fahrer stärker ins Geschehen ein, wobei auch die Erfahrung aus der Entwicklung der Modelle V12 Speedster und Vantage F1 mit einflossen.

Wermutstropfen:
Sämtliche 333 Exemplare sind bereits in festen Händen.