N E W S • auto-motor-special 03/2022
erstellt am 17.02.2022

Suzukis neuer Vitara garantiert mit seinem Strong Hybrid System vorbildhafte Effizienz. Die ersten zweihundert Käuferinnen/Käufer kommen zudem in den Genuß des exklusiven Jacques Lemans Bonus
Foto: Suzuki Motor Corporation
Suzuki dreht an der Zeit

Bonusmeiler

Der neue Vitara 1.5 Strong Hybrid, der seit Jänner 2022 auf dem österreichischen Markt ist, beeindruckt mit der effizienten Kombination aus einem neuen Dualjet-Vierzylinder- Benzinmotor  und einem Elektromotor. Sein Antriebslayout garantiert hohen Komfort und direktes Ansprechverhalten. Erhältlich ist er in Österreich mit dem bewährten Allgrip Select Allradsystem.

SALZBURG (at). Das einzigartige Zusammenspiel des neuen 1.5-Liter-Dualjet-Vierzylinder-Benzinmotor mit 102 PS/75 kW Leistung und 138 Nm Drehmoment und dem Elektromotor mit 24 kW Leistung und 60 Nm Drehmoment sowie dem automatisiertem Schaltgetriebe wird sein Zielpublikum begeistern.

Den modernen Fünftürer gibt es in den Ausstattungs-Varianten „shine“ und „flash“. Bereits in der Version „shine“ (ab 30.990 Euro, inkl. aller Abgaben) sind unter anderem ein Audiosystem mit Smartphone-Einbindung, Digitalradio-Empfang, Bluetooth- Freisprecheinrichtung und Lenkradbedientasten, ein schlüsselloses Zugangs- und Startsystem, eine Klimaautomatik, beheizbare Sitze vorn, LED-Scheinwerfer sowie elektrisch verstellbare und beheizbare Außenspiegel mit an Bord.

In der Topausstattung „flash“ (ab 33.590 Euro, inkl. aller Abgaben) kommen unter anderem ein Navigationssystem, ein Panorama-Glasschiebedach, elektrisch anklappbare Außenspiegel mit integrierten Seitenblinkern sowie polierte 17-Zoll-Alufelgen hinzu.

Die ersten 200 Käufer des soeben neu erschienen Suzuki Vitara 1.5 Strong Hybrid erhalten einen Jacques Lemans Bonus in Höhe von 1.000,- Euro brutto sowie eine exklusive Jacques Lemans Hybromatic Uhr im Wert von 449,- Euro.