P E R S O N . A L I A • auto-motor-special 02/2021
erstellt am 09.02.2021


Seyla Hodzic (Bild oben)
Sabine Horvath (Bild links)
Fotos: MG Österreich

Neuausrichtung bei MG Motor Austria

Motivations-Schub

Die Denzel Gruppe übernahm den Vertrieb der Marke MG in Österreich und startete mit neuem First-Line Management voll in das Jahr 2021 und in die weitere Zukunft.

WIEN (at). Als operativer Geschäftsführer fungiert Andreas Kostelecky (Bild links), MBA. Kostelecky wiederum berichtet an Hansjörg Mayr, Vorstandsmitglied der Wolfgang Denzel Auto AG, zuständig für Digitalisierung und Wachstum.

Seyla Hodzic, MA (25) übernimmt die Position der Marketing Managerin und leitet damit den gesamten Bereich Marketing bei MG Motor Austria.

Sabine Horvath (50) wird sich als Cultural Manager in unter anderem um die vollumfängliche Umsetzung der Visual Identity kümmern.

Bosko Andjelic (Bild rechts), MBA (46) fungiert als Sales Manager bei MG Motor Austria. In dieser Position wird Bosko Andjelic den operativen Vertrieb für die Marke MG Motor in Österreich steuern und vorantreiben.

Mag. Peter Ranner (56) übernahm die Leitung für den Geschäftsbereich Order und Logistik.

Michael Ellies (Bild links), MA (29) besetzt die Position des Produkt - und PR-Managers für die Marke MG Motor in Österreich und ist somit für das Produktmanagement und für den Auftritt der Marke in der Öffentlichkeit und vor Medien verantwortlich.

Markus Zahlner (Bild rechts), MBA (48) verantwortet als Manager Parts & Accessories die Koordination und Abwicklung des gesamten MG Motor Zubehör - und Teilebereichs.

Michal Zustin (Bild links) (44) übernahm den Technical Lead und ist in dieser Position für das Training der landesweiten MG Motor Händler und Servicepartner zuständig.

Mit viel Erfahrung sowie fundiertem Fachwissen will die neue MG Motor First–Line rund um Geschäftsführer Andreas Kostelecky die Marke MG Motor als Anbieter leistbarer und flotter Elektrofahrzeuge neu am Markt positionieren.  Als erste Modelle rollen der MG ZS EV - ein vollwertiges Elektrofahrzeug im B-SUV-Segment - und der MG EHS Plug-In Hybrid - ein SUV im C-Segment - auf Österreichs Straßen. Im Laufe des Jahres 2021 werden dann weitere elektrische MG-Modelle den Weg in die Alpenrepublik finden.