auto-motor-special 07/2019 • Seite 24
erstellt am 10.06.2019

Hermann Waldy jun. hat seinen Formel Tatuus Master im Griff ...

Foto: Wolfgang Maringer/Hillclimbfans

Hermann Waldy jun triumphiert

Gesamtsieg

Hermann Waldy jun. wurde seiner Favoritenrolle gerecht und holt in seinem Formel Master Tatuus beim Bergrennen in Gasen den Gesamtsieg vor Karl Schagerl und Stefan Wiedenhofer, der auch als Organisator fungierte.

FELDKIRCHEN/GASEN (ta).  Die 3,4km lange Strecke auf den 1.163m hohen Gebirgspass Straßegg in den Fischbacher Alpen war heuer erstmals Schauplatz der österreichischen Bergstaatsmeisterschaft. „Ich freue mich sehr über meinen ersten Gesamtsieg. Die Veranstaltung war perfekt organisiert,“ spricht Hermann Waldy jun den Organisatoren ein großes Lob aus und kündigt für die ausstehenden Rennen vollen Einsatz an.

Näheres unter: Österreichische Bergstaatsmeisterschaft Modern

Weitere Termine 2019:
13.-14.07.
2019: Altlengbach (AUT)
10.-11.08. 2019: Lucine (SLO)
31.08.-01.09. 2019: Ilirska Bistrica (SLO)
21.-22.09. 2019: St. Agatha (AUT)
05.-06.10.
2019: Cividale (ITA)