auto-motor-special 09/2019 • Seite 33
erstellt am 21.08.2019

Der Porsche Cayenne Turbo S E-Hybrid setzt ungewöhnlichen Rundenrekord

Foto: Porsche

Einfach nur anklicken und:

Mitfahren

Mit einem ganz besonderen „Rekord“ hat der Porsche Cayenne Turbo S E-Hybrid sein außergewöhnliches Spektrum zwischen On- und Offroad-Performance unter Beweis gestellt.

GOTLAND RING/SALZBURG (s/at). Im Rahmen von Dreharbeiten umrundete der stärkste Cayenne aller Zeiten die in Planung befindliche, teils noch unbefestigte Gesamtstrecke des schwedischen Gotland Ring in handgestoppten 3:51 Minuten. Pilotiert wurde das mit gebrauchten Straßenreifen ausgestattete Hybrid-SUV vom deutschen Rennfahrer und TV-Moderator Tim Schrick.

Während die 3,2 Kilometer lange Nordanbindung des Gotland Ring bereits asphaltiert und in Betrieb ist, wurden die 4,2 Kilometer des Südteils bislang lediglich geschottert.

Das Onboard-Video zur Runde bringt im Porsche-Videoportal NewsTV unter dem Link https://newstv.porsche.de/de/article/131638.html Zuseherinnen und Zuseher zum Staunen.

Cayenne Turbo S E-Hybrid: Kraftstoffverbrauch kombiniert 3,9 – 3,7 l/100 km, Stromverbrauch kombiniert 19,6 – 18,7 kWh/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 90 – 85 g/km 

Die Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem neuen Messverfahren WLTP ermittelt. Vorerst sind noch die hiervon abgeleiteten NEFZ-Werte anzugeben. Diese Werte sind mit den nach dem bisherigen NEFZ-Messverfahren ermittelten Werten nicht vergleichbar.