auto-motor-special 06/2018 • Seite 31
erstellt am 26.04.2018

Vorarlberger Drytech Race Automobil Cup

Angasen im Ländle

Der 12. Berg-Renn-Slalom Damüls wird wiederum ein Veranstaltung der Superlative, das darf vorab geschrieben werden.

Damüls(at/fw). Sehr geschätzt ist der unveränderte Ablauf der RRCV Rennveranstaltung. In vier kleinen Gruppen von maximal 40 Rennfahrzeugen werden von jeder Gruppe - zu einer fixen Startzeit - zwei Trainings- und vier Rennläufe hintereinander ausgetragen.

Für Motorsport-Neulinge gibt es eine eigene Schnupper-Klasse, in welcher der geringste Abstand zwischen den Rennläufen gewertet wird. Ansonsten sind Klassen für verschiedenste Fahrzeug-Gruppen und Tuning-Stufen vorhanden. Ein ganz besonderes Augenmerk wird auf historische Fahrzeuge mit verschiedensten Klassen und Wertungsmodi gelegt.

Am Freitag, dem 15. Juni, gibt es für alle, die die administrative Abnahme im Hotel Adler absolvieren, einen Welcome Drink und um 19.00 Uhr eine geführte Besichtigung.

Am Samstag und Sonntag wird mit dem ersten Feld um 8.00 Uhr gestartet. Die Preisverteilung an beiden Tagen ist um 19.00 Uhr, im Gemeinde Saal in Damüls.

Die Online Anmeldung ist noch bis zum 4. Juni unter www.anmeldung.cc geöffnet.

Weiterführende Informationen unter: www.rrcv.at

Termine 2018:

16. bis 17. Juni: Berg-Renn-Slalom, Damüls

13. bis 14. Juli: Arlberg-Renn-Slalom Stuben

18. bis 19. August: Steinbock Berg-Renn-Slalom, Gargellen

29. bis 30. September: Eichenberg Renn-Slalom

(Stand: 1. Mai 2018, Angaqben ohne Gewähr)