auto-motor-special 04/2019 • Seite 18
erstellt am 28.01.2019

Foto: Ducati

Ducati bringt exclusives Mountainbike

Batteriegeladen

Das MIG-RR wurde von Ducati und Thok Ebikes gemeinsam entwickelt, mit Design und Grafik von Aldo Drudis D-Perf und Unterstützung durch das Ducati Design Center. Herauskam ein hochmodernes E-MTB, das in der Lage ist, die Bedürfnisse der anspruchsvollsten Fahrer zu erfüllen.

Salzburg (at). Das Ducati MIG-RR, das neue E-MTB, welches der in Bologna ansässige Motorradhersteller im vergangenen November auf der EICMA 2018 erstmals vorgestellt hat, kommt in den Handel.

Ab sofort kann das Mountainbike mit Pedalunterstützung - das Ergebnis der engen Zusammenarbeit von Ducati und Thok Ebikes - direkt unter www.ducati.com oder über das europaweite Ducati Händlernetz bestellt werden. Das MIG-RR erwies sich auf der EICMA 2018, wo es sein Debüt feierte und zum ersten Mal öffentlich gezeigt wurde - unmittelbar als Hit.

Das MIG-RR ist ein Enduro E-MTB mit 170 mm Radweg vorne und 160 mm hinten. Es ist mit hochwertigen Komponenten wie dem Shimano Steps E8000 Motor mit 504 Wh-Batterie, FOX Factory Kashima Gabel, 4-Kolben Shimano Saint Bremsen, Mavic Räder (29" vorne, 27,5" hinten) und Kohlefaserlenker von Renthal ausgestattet.

Eine speziell von D-Perf entwickelte Lackierung, die Aldo Drudi entworfen hat, sorgen für einen einzigartigen optischen Auftritt. Das neue Ducati E-MTB kann bereits bestellt werden, die Auslieferung beginnt voraussichtlich ab April 2019 über das offizielle Ducati Händlernetz oder erfolgt per Direktversand an den Kunden nach Hause.