auto-motor-special 07/2018 • Seite 41
erstellt am 30.03.2018

Foto: DCT Abu Dhabi

Special Olympics werfen Schatten voraus

Der Countdown läuft ...

In weniger als einem Jahr ist es bereits soweit: Abu Dhabi ist Gastgeber der Special Olympics World Summer Games 2019.

Abu Dhabi. Die Wettbewerbe finden vom 14. bis 21. März 2019 statt und werden die weltweit größte humanitäre und sportliche Veranstaltung des Jahres sein.

Fiebern auch Sie mit, wenn mehr als 7.000 Athleten aus 170 Nationen sich in 24 Sportarten wie bspw. Basketball, Tennis, Judo und Rhythmische Sportgymnastik messen.  Mehr als 500.000 Zuschauer werden zu den Wettkämpfen in der Zayed Sports City, im Hazza Bin Zayed Stadium, der New York University, dem Abu Dhabi Equestrian Club und dem Abu Dhabi Yacht and Sailing Club erwartet.

Die Delegation aus Deutschland wird mit über 200 Teilnehmern, darunter 161 Athleten, anreisen. Die österreichische Delegation wird mit 140 Teilnehmern, darunter 98 Athleten, vertreten sein. Die Schweiz entsendet 94 Teilnehmer, darunter 64 Athleten.

Louvre Abu Dhabi: Einen Besuch wert

Warum ist die Erde rund? Was ist die Form des Universums? "Globes: Visions of the World", die neue Sonderausstellung im Louvre Abu Dhabi zeigt bis zum 2. Juni 2018 einhundertsechzig Globen, seltene archäologische Überreste, Münzen, prächtige Schriften und Drucke sowie Astrolabien, Weltkarten und Gemälde.

Die Ausstellung inszeniert Themen aus der Astronomie, Geographie, Religion und Philosophie. Ihre Exponate stammen größtenteils aus den Sammlungen der Bibliothèque Nationale de France und führen die Besucher durch 2.500 Jahre Wissenschaftsgeschichte.
 
Digitale Plattform: "Abu Dhabi Culture"

Wussten Sie, dass für die Wahl der besten Dattel während des Liwa Date Festivals mehrere tausend Körbe voller Datteln begutachtet werden? Diese und weitere interessante Fakten bietet die neue digitale Plattform "Abu Dhabi Culture". Hier haben Sie die Möglichkeit mehr über die verschiedensten Aspekte des kulturellen Lebens und Erbes des Emirats zu erfahren.

Die neue Website, eine mobile App für iOS- und Android-Geräte sowie Facebook, Twitter, Instagram und YouTube bietet Ihnen Zugriff auf aktuelle kulturelle Veranstaltungen und Festivals im gesamten Emirat. Podcasts auf Soundcloud und iTunes halten Beiträge zu kulturellen Themen und Diskussionen mit Experten bereit.