auto-motor-special 09/2019 • Seite 36
erstellt am 10.06.2019

Heinz Prüller: Wie eh und je

Rückblende

Jubiläum in China: Die Königsklasse fährt in Shanghai ihr 1.000 Rennen. Und wieder siegt Weltmeister Lewis Hamilton.

WIEN. Der Kopf-an-Kopf-Fight zwischen Mercedes und Ferrari ist vorprogrammiert, doch jüngere Fahrer versprechen mehr Aufregung. Max Verstappen, seit mittlerweile drei Saisonen für unkonventionelle Aktionen bekannt, bekommt Konkurrenz bei den Youngstern.

Der 21jährige Monegasse Charles Leclerc sitzt als neue Hoffnung im Ferrari-Cockpit und fährt ihm sowie dem Vettel auf und davon.

Größere Front- und Heckflügel und eine einfachere Aerodynamik versprechen bessere Sicht und spannendere Duelle. Reifentaktik und Motormanagement  werfen vermeintlich Konstantes einfach über Bord. Die Stewards greifen ins Renngeschehen ein, als ob sie mitfahren würden ...

Wenige Tage nach dem letzten Rennen erscheint die Grand Prix Story 2019 mit allen Hintergrund-Geschichten, der detaillierten Statistik und den spektakulärsten Fotos der Saison.

Formel E und der eine oder andere Nachwuchsstar kommen ebenfalls zum Zug - prüllertypisch eben. Zum Nachlesen und fürs Archiv - ein ideales Weihnachtsgeschenk für all jene, die mit Benzin groß geworden sind.

Ein kurzweiliger Mix aus Technik, Tempo und Historie vom Mister Formel 1. Ab: 10. Dezember 2019 im Buchhandel, € 29,-.
Franzesco Bolzano