M O D E L L . V O R S T E L L U N G • auto-motor-special 05/2020
erstellt am 26.02.2020

Volkswagen komplettiert das Programm seines Flaggschiffes Touareg mit einem neuen Topmodell: dem Touareg R. Der 340 kW/462 PS starke Plug-In-Hybridantrieb des Allrounders bietet eine innovative Symbiose aus souveräner Leistung und elektrischer Effizienz.

SALZBURG/WOLFSBURG (at/de). Das neue SUV (noch Studie!) startet bei ausreichend geladener Batterie stets im rein elektrischen „E-Mode“ und damit emissionsfrei. Die Batteriekapazität ist so ausgelegt, dass der Touareg R über die durchschnittlichen Tagesdistanzen der beruflichen Pendler elektrisch gefahren werden kann.

Wie alle Touareg, so ist auch die neue R-Version serienmäßig mit permanentem Allradantrieb 4Motion ausgestattet. Dank 4Motion und dem kraftvollen Antriebssystem (700 Nm Drehmoment) ist auch der Touareg R für maximale Anhängelasten von bis zu 3,5 Tonnen freigegeben. Diese hohe Anhängelast bewältigt das Oberklassemodell auch im „E-Mode“.

Als weltweit erstes SUV-Plug-In-Hybridmodell kann der Touareg zudem mit dem Anhängerrangier-Assistenten „Trailer Assist“ ausgestattet werden. Ein weiteres Novum: Erstmals wird es den Touareg mit „Travel Assist“ geben; als erster Volkswagen kann das Oberklassemodell dabei mit bis zu 250 km/h assistiert (automatische Längs- und Querführung) gefahren werden.