auto-motor-special 05/2019 • Seite 09
erstellt am 21.04.2019

Foto: Volkswagen Nutzfahrzeuge

Multivan ist der Klassiker der Zukunft

Vorschusslorbeeren für neuen Bulli

Es könnte zur Tradition werden: Wie im Vorjahr, gewinnt der Multivan von Volkswagen Nutzfahrzeuge die Wahl der Zeitschrift „Motor Klassik“ zum „Klassiker der Zukunft“.

SALZBURG/INNSBRUCK (frawe). Der Award ist von hoher Bedeutung, da die Leserwahl ein Spiegelbild der Wertschätzung und des Werterhalts eines Fahrzeugs darstellt. Unbestritten: Seit Jahren ist der Multivan eines der wertbeständigsten Autos seiner Klasse.

In diesem Jahr votierten besonders viele der 16.333 teilnehmenden Leser der „Motor Klassik“ (Motor Presse Stuttgart) in der Kategorie „Vans“ für den Bulli. O-Ton aus der Redaktion von „Motor Klassik“: „Unsere Leser wählen jedes Jahr die Klassiker des Jahres sowie aus dem aktuellen Auto Jahrgang die Klassiker der Zukunft und dabei hat der Multivan T6 so kräftig
abgeräumt wie kein anderer und 65,5 Prozent der Stimmen auf sich vereint.“

Zu den wichtigsten neuen Highlights des Bulli 6.1 gehören Features wie erstmals volldigitale Instrumente, neue Infotainmentsysteme mit permanenter Online-Anbindung, eine Vielzahl neuer und interaktiver Assistenzsysteme, neu gestaltete Armaturen und ein aktualisiertes Programm effizienter 2,0-Liter-Turbodieselmotoren mit einem Leistungsspektrum von 66 kW/90 PS bis 146 kW/199 PS.