N E W S • auto-motor-special 01/2022
erstellt am 29.11.2021

Überzeugt durch Kraftstoffeffizienz, Leistung, Allradantrieb, modernste Sicherheits- und Kommunikationstechnologie - der Suzuki S-Cross zielt darauf ab, die dynamischen Bedürfnisse moderner SUV-Besitzer in wohl jeder Lebensphase zu erfüllen
Fotos: Suzuki
 

Vogelperspektive bringt zusätzliche Sicherheit

Kamera(d)

Schon auf den ersten Blick ist der neue S-Cross als robustes SUV erkennbar. Die Liebe zum Detail im Außen- und Innendesign verleiht dem Fahrzeug einen markanten SUV-Charakter und eine stilvolle Ausstrahlung.

MIEDERS (at). Im geräumigen Fahrgastraum finden fünf Erwachsene bequem Platz, während der vielseitig nutzbare, 430 Liter fassende Laderaum eine Vielzahl von Outdoor- und Freizeitaktivitäten unterstützt. Ein Panorama-Schiebedach und der hochwertig ausgestattete Innenraum machen das Fahrerlebnis noch angenehmer.

Präsentierte im Rahmen einer online-Weltpremiere den S-Cross, der im Jänner 2022 auf den österreichischen Markt kommt: Suzuki-Präsident Toshihiro Suzuki

Der drehmomentstarke 1,4-Liter-Boosterjet-Turbomotor mit Direkteinspritzung bildet in Verbindung mit dem 48 Volt SHVS Mild Hybrid System einen effizienten und kraftvollen Antrieb.

Das Allradsystem Allgrip Select, ein Audiosystem mit Neun-Zoll-Display und eine Vielzahl fortschrittlicher Sicherheitstechnologien sorgen für ein vollwertiges SUV-Erlebnis.

Dank der im Verhältnis 60:40 geteilten Rücksitze und des mehrfach verstellbaren Kofferraumbodens kann im großzügigen Gepäckraum mit 430 Litern Volumen (gemessen nach VDA-Methode) eine Vielzahl von Gegenständen untergebracht werden. Unabhängig vom Reiseziel oder den Freizeitplänen bietet der neue S-Cross genügend Platz und Komfort, um fünf Erwchsene und alles was sie so brauchen, stilvoll zu transportieren.
 
Der S-Cross wird von einem drehmomentstarken 1,4-Liter-Boosterjet-Turbomotor mit Direkteinspritzung angetrieben. Der Turbolader mit Ladeluftkühlung versorgt die Zylinder mit zusätzlicher Luft und sorgt so schon bei niedrigen Drehzahlen für hohes Drehmoment. Das Einspritzsystem optimiert Kraftstoffmenge und -druck sowie den Zeitpunkt der Einspritzung, um Leistung und Effizienz zu verbessern. Zur weiteren Effizienzsteigerung tragen die elektrische und variable Einlassventilsteuerung (VVT), die gekühlte Abgasrückführung (AGR) und das hohe Verdichtungsverhältnis bei.

48 Volt SHVS Mild Hybrid System

Der neue S-Cross ist mit einem 48 Volt SHVS Mild Hybrid System ausgestattet. Unter normalen Fahrbedingungen senkt das System den Kraftstoffverbrauch, indem es das Motordrehmoment reduziert und durch den Elektromotor kompensiert. Wenn das System feststellt, dass der Fahrer eine schnelle Beschleunigung benötigt, erhöhen die Funktionen „Torque Fill“ und „Torque Boost“ das Ansprechverhalten und sorgen für eine gleichmäßige Beschleunigung.

Die Funktionsweise des Allradsystems lässt sich mit Hilfe von vier Einstellungen - Auto-Sport-Snow-Lock - an die jeweiligen Fahrbedingungen anpassen. Das elektronisch gesteuerte System regelt das auf die Hinterräder übertragene Drehmoment sowie ESP, Motorleistung, Servolenkung und andere Bordsysteme.
 
Die Dual-Kamera-Bremsunterstützung sowie die 360-Grad-Rundumsicht bieten Sicherheit und Komfort. Vier Kameras (an Front, Heck und beiden Seiten) bieten verschiedene Perspektiven, darunter eine 3D-Ansicht für sicheres Anfahren und eine Ansicht aus der Vogelperspektive für sicheres Einparken.