auto-motor-special 09/2019 • Seite 32
erstellt am 28.08.2019

Ferry Porsche mit Jo Siffert, Partner von Heuer in den frühen Siebzigern des 20. Jahrhunderts
Foto: Porsche

Bewährte Partner, neue Zielsetzung

Erfolgsgaranten

TAG Heuer und Porsche haben einen langfristen Vertrag für ihr gemeinsames Formel-E-Engagement geschlossen: Der Schweizer Luxusuhren-Hersteller wird Titel- und Timing-Partner.

SALZBURG (at). Das Porsche Werksteam wird in der ABB FIA Formel-E-Meisterschaft 2019/2020 als „TAG Heuer Porsche Formula E Team“ antreten.

Beide Marken können auf zahlreiche gemeinsame Erfolge im Motorsport zurückblicken. Ein herausragendes Highlight für Porsche ist der „TAG-Turbo made by Porsche“, der in den 1980er Jahren Formel-1-Fahrzeuge angetrieben hat und in den Jahren 1984 und 1985 zwei Konstrukteurs- sowie von 1984 bis 1986 drei Fahrer-Weltmeisterschaften gewann.

Der Schweizer Uhrmacher Heuer war bereits seit den 1970er Jahren im Motorsport vertreten – als Partner von Jo Siffert, der am Steuer von Porsche zwischen 1966 und 1971 gleich mehrere Langstrecken-Erfolge feierte sowie an Porsches Sieg in der World Sportscar Championship 1969 beteiligt war.

In den 1990er Jahren wurde TAG Heuer Sponsor des Porsche Supercup und ist noch heute Partner zahlreicher Porsche Cups.

Aufbauend auf vorangegangene Erfolge brechen Porsche und TAG Heuer mit ihrem Engagement in der Formel E nun zu neuen Ufern auf und starten gemeinsam in Saison sechs der weltweit ersten vollelektrischen Straßenrennserie.

Ehrgeiz und Leidenschaft für den Motorsport sind Werte, die TAG Heuer und Porsche seit jeher verbinden. Diese Kultur zeigt sich auch in einer fortschrittlichen Herangehensweise und darin, dass man Konventionen immer wieder neu überdenkt und innovativ bleibt – sowohl in Bezug auf Ästhetik als auch auf kompromisslose Qualität.

Mit ihrer neuen Partnerschaft in der Formel E bringen die beiden Unternehmen außerdem ihre Expertise in Sachen Technologie, Präzision und Konnektivität zusammen.

TAG Heuer ist seit Beginn des 20. Jahrhunderts ein Synonym für Motorsport und unterhält in zahlreichen Sportarten bedeutende Partnerschaften. Der Uhrenhersteller ist darüber hinaus eines der Gründungsmitglieder der ABB FIA Formel-E-Meisterschaft, die bei Fans weltweit immer beliebter wird.