auto-motor-special 10/2019 • Seite 19
erstellt am 04.09.2019

Foto: Mitsubishi

Neue L200 Pick Up-Generation

Lade-Ranger

Mitsubishi Motors Corporation liefert mit Ende September 2919 das neue L200 Pick Up-Modell in Europa aus und startet mit dem lokalen Verkauf.

MALAGA (es). Das neue "Arbeitstier" verkörpert optimal die japanische Handwerkskunst und wurde für den täglichen, praktischen, harten Einsatz entwickelt. Das brandneue Pick Up-Modell wird geprägt vom neuen Dynamic Shield-Design, weiterverbesserten Off-Road Performance-System, vielen aktiven Sicherheitstechnik-Details und den modernsten Fahrer Assistenz-Systemen.

Die neueste Version des Dynamic Shield-Designs in Kombination mit der höhere Linienführung der Motorhaube und der kräftige, abgegrenzte Look der unverwechselbaren Hauptscheinwerfer und die integrierte Frontstoßstange vereinigen perfekt beim L200-Modell ein sehr signifikantes und imposantes Frontdesign.

In der Seitensilhouette und im Heckbereich setzten sich prägnante Details wie die neue Pick Up-Bordwand inkl. Lade-Heckklappe und die LED-Heckleuchten-Serie im Topmodell fort.

Ein komplett neues Interieur und Cockpitdesign erfreut den Betrachter des neuen L200. Das neue Pick Up-Modell vermittelt im Innenraum, eine leichtere Bedienbarkeit und einen Qualitäts-Look mit den verarbeiteten soften Materialien und die farblich optimale Steppung der Mittelkonsole und Armlehnen. Die modernen Anzeigen, Kontrollleuchten und Luftauslässe schaffen ein Gefühl der Kontroll-Hoheit.

Der neue Vierzylinder Turbodiesel Intercooler 16V Aluminium DOHC-Motor mit variabler Ventilsteuerung/ MIVEC des L200 Pick Up-Modells bietet mit 110 kW/150 PS bei 3.500 U/min eine ebenso effiziente wie kraftvolle Antriebsleistung.

Das maximale Drehmoment von 400 Nm bei 2.000 U/min wird in Kombination mit einer Sechs-Gang-Schaltbox oder gegen Aufpreis mit einem neuen Sechsstufen-Automatikgetriebe und der neuen „Off-Road Performance“ mit Allradantrieb angeboten.

Ein SCR-Abgasreinigungssystem mit Harnstoffeinspritzung sorgt für die Einhaltung der strengen Abgasnorm Euro 6d-Temp EVAP für leichte Nutzfahrzeuge. Die maximale Anhängelast beträgt bis zu 3.100 Kilogramm.

Die neuen L200-Modelle sind je nach Ausstattungsniveau entweder mit dem millionenfach bewährten Super Select 4WD II-System für optimale Traktion und sicheres Handling ausgestattet oder beim Work Edition-Modell mit dem einfacheren Easy Select 4WD-System aktivierbar durch einen Schaltknopf, für mehr Sicherheit auf unterschiedlichen Fahrbahn-Oberflächen lieferbar.

Noch mehr Off-Road Performance steht für beide 4WD-Systeme durch zusätzliche Verbesserungen bei den Antriebsmodi zur Verfügung: auch gerüstet für Schotter, Schlamm/ Schnee, Sand. Rock - für felsiges Terrain, gibt es ausschließlich beim 4LLc-Antrieb.

Bei der Aktivierung der vier neuen Off-Road-Performance-Antriebsmodi, wird automatisch die Motor- inkl. Antriebsleistung reduziert bzw. die Bremsen je nach Bedarf betätigt um Schleudern zu verhindern und um den maximalen perfekten 4WD-Vortrieb im Schlamm und Schnee zu gewährleisten.

Neu:  HDC - Bergabfahr-Hilfe bei SS4WD II-System

Die Fahrzeuggeschwindigkeit wird beim Bergabfahren elektronisch kontrolliert und geregelt um auf rutschigem Untergrund mehr Sicherheit und Fahrzeugkontrolle zu gewinnen.

Das Doppelkabinen Topmodell L200 Diamond wartet mit Pkw-Komfortfeatures wie: Zwei-Zonen Klima- Automatik, schlüsselloses Schließ- und Startsystem, Lederausstattung, Fahrersitz elektr. verstellbar, Licht- und Regensensor, Tempomat, Schaltwippen am Lenkrad (AT-Modell), Lenksäule höhen- und längs- verstellbar, Rückfahrkamera, Parksensoren vo. und hi. (AT-Modell), Sitzheizung vorne, beheiztes Lenkrad, und vieles mehr … auf. 

Lange Lebensdauer, hohe Zuverlässigkeit, fünf Jahre Mitsubishi Werksgarantie und das alles zu attraktiven L-200-Listenpreisen: Ab 22.492,- Euro, exklusive aller Steuern (vorsteuerabzugsfähig und NoVAG-befreit).