P E R S O N . E L L E S • auto-motor-special 02/2020
erstellt am 22.12.2019

Glass wechselt zu Toyota

Offensivkraft

Rudolf Glass (41), wird ab 1. Februar 2020 die Leitung der Presse und Öffentlichkeitsarbeit  bei der Toyota Austria GmbH übernehmen.

WIEN (at). Zu seinen Aufgaben gehören die gesamte Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie der Ausbau der Mitarbeiter- und Händlerkommunikation der Marken Toyota und Lexus. Rudolf Glass ist seit über 15 Jahren erfolgreich in der Automobilbranche tätig und hat langjährige Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit und als Journalist.

Seit 2012 war er in der Presseabteilung der Porsche Austria tätig, seit 2014 Pressesprecher für die Marke SEAT. Zuvor war Rudolf Glass unter anderem viele Jahre Redakteur bei „Alles Auto“ sowie in Kommunikationsabteilungen bei Opel und BMW tätig. 

Geschäftsführer Heiko Twellmann: „Wir freuen uns sehr, dass wir Rudolf Glass für unser Team gewinnen konnten und er unsere Unternehmenskommunikation übernehmen wird. Er verfügt über hervorragende Kenntnisse aus Öffentlichkeitsarbeit und Journalismus - und kennt unsere Branche sehr gut.“

Die Ernennung von Rudolf Glass zum Leiter der Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmenskommunikation erfolgt zu einem Zeitpunkt, zu dem das Unternehmen seine Offensive gestartet hat, in Österreich das Potenzial der Marken Toyota und Lexus auszuschöpfen.

Die Produktoffensive von Toyota und Lexus setzt sich 2020 fort, neue Elektro- und Hybrid-Plug-in-Modelle werden die nachhaltige Mobilität weiter fördern.