T I T E L . S T O R Y • auto-motor-special 06/2022
erstellt am 03.06.2022

Hochexklusives Hypercar mit E Performance Hybridantrieb und mehr als 1.000 PS Systemleistung
Fotos: Mercedes-AMG

Formel-1-Technologie für die Straße

Mercedes-AMG ONE

Am 1. Juni 1967 wurde der Grundstein von AMG gelegt. Zum 55. Geburtstag der Performance- und Sportwagen-Marke feierte die Serienversion des Mercedes-AMG ONE ihre Weltpremiere.

EUGENDORF (at). Der zweisitzige Supersportwagen bringt weltweit erstmals modernste und effizienteste Formel-1-Hybrid-Antriebstechnologie von der Rennstrecke auf die Straße.

Der Performance-Hybrid leistet mit einem Verbrennungs- und vier Elektromotoren insgesamt 782 kW/1.063 PS, die Höchstgeschwindigkeit wird bei 352 km/h abgeregelt. Die Umsetzung der extrem aufwändigen Entwicklung erfolgte im engen Schulterschluss mit den Formel 1-Experten von Mercedes-AMG High Performance Powertrains in Brixworth.

In Großbritannien wird der Mercedes-AMG ONE auch das erste Mal offiziell in Aktion zu sehen sein, und zwar im Rahmen des Festival of Speed in Goodwood, das vom 23. bis 26. Juni 2022 gefeiert wird